Allgemeine Geschäftsbedingungen
CALLISTI-Fashion / Style Corporation Müller & Co KG

1. Allgemeines

Alle Leistungen, die vom Onlineshop für den Kunden erbracht werden erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen Onlineshop und Kunde schriftlich vereinbart wurden.

2. Vertragsschluss

Zum Vertragsschluss mit dem Onlineshop sind nur Personen berechtigt die das 18. Lebensjahr vollendet haben und zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses in ihrer Geschäftsfähigkeit nicht beschränkt sind.

Die Angebote des Onlineshops im Internet sind eine unverbindliche Offerte an den Kunden, im Onlineshop Waren zu bestellen.

Durch die Bestellung von Waren des Onlineshops im Internet gibt der Kunde konkludent ein verbindliches Anbot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Der Onlineshop ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 5 Kalendertagen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Die Auftragsbestätigung erfolgt durch CALLISTI-Fashion per Mail spätestens aber mit Lieferung der Ware. Nach unbeantwortetem Ablauf der 5-Tages-Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

Vertragssprache ist Deutsch.

3. Lieferzeiten

Alle Artikel werden  innerhalb von 1-2 Wochen, sofern ab Lager verfügbar und nur solange der Vorrat reicht, ausgeliefert.

Die Lieferzeit beträgt 5 -10 Werktage und beginnt mit dem Versand der Auftragsbestätigung. Die Angabe der Lieferzeit ist unverbindlich, es sei denn, es gibt eine anders lautende schriftliche Vereinbarung.

Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informieren wir Sie per e-Mail über die zu erwartende Lieferzeit, sofern uns eine Adresse von Ihnen vorliegt.

Einige Artikel haben eine längere Lieferzeit.

Bei Lieferungsverzögerungen, wie z.B. durch höhere Gewalt, Verkehrsstörungen und Verfügungen von hoher Hand sowie sonstige von dem Onlineshop nicht zu vertretende Ereignisse, kann kein Schadensersatzanspruch gegen den Onlineshop geltend gemacht werden.

Ist die Lieferung durch das Verschulden von Vorlieferanten verzögert und unterblieben (Unmöglichkeit), so hat der Onlineshop dafür nicht einzustehen.

4. Verpackung- und Versendung

Für Lieferung innerhalb Österreichs und Verpackungskosten berechnet der Onlineshop einen anteiligen Pauschalbetrag von 10 EUR, unabhängig von der Anzahl und dem Gewicht der Artikel.

Für Lieferung und Verpackungskosten innerhalb der EU berechnet der Onlineshop einen Betrag von 10 EUR pro KG verpackungsgewicht der Artikel.

Auf Wunsch des Kunden können auch Eillieferungen durchgeführt werden. Die dabei entstehenden zusätzlichen Kosten trägt der Kunde.

Auf Kosten des Kunden wird eine Transportversicherung abgeschlossen. Transportschäden sind unverzüglich dem Zusteller zu melden.

5. Preise und Zahlung

5.1 Alle angegebenen Preise sind Endpreise, die die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 20% beinhalten. Die Preise verstehen sich in Euro.

5.2 Die Endpreise inkludieren nicht die Kosten für Verpackung und Versand.

5.3 Durch die ständige Aktualisierung der Internetseiten des Onlineshops, verlieren zu einem früheren Zeitpunkt gemachte Angaben bezüglich Preis und Beschaffenheit der Ware ihre Gültigkeit. Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten.

5.4 Der ausgewiesene Preis zum Zeitpunkt der Abgabe des Angebots des Kunden ist für die Rechnungsstellung maßgeblich.

5.5 Die Bezahlung der Waren erfolgt über mPay24, ein Payment Service Provider. Als Zahlungsmöglichkeiten sind Visa, Mastercard, Amex, Dinersclub, eps Onlineüberweisung, payPal möglich. Ausnahmen haben nur dann Gültigkeit, wenn sie zwischen dem Onlineshop und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden.

5.6 Der Kunde ist verpflichtet, den Rechnungsbetrag sofort zu begleichen.

5.7 Ist der Kunde seiner Zahlungsverpflichtung nach Ablauf der in Absatz 6 genannten Frist nicht nachgekommen, so behält sich der Onlineshop das Recht vor, daraus entstehende zusätzliche Mahn- und Bearbeitungsgebühren dem Kunden in Rechnung zu stellen.

5.8 Gerät der Kunde mit der Zahlung in Verzug, so ist der Onlineshop berechtigt, Verzugszinsen in gesetzlich vorgeschriebener Höhe geltend zu machen. Das Recht des Onlineshops, eventuell weitergehende Schadensersatzansprüche geltend zu machen, bleibt hiervon unberührt.

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die bestellten Waren Eigentum des Onlineshops (Eigentumsvorbehalt). Bei Zahlungsverzug des Kunden ist der Onlineshop berechtigt, die Ware zurückzunehmen. Darin liegt kein Rücktritt vom Vertrag es sei denn dieser wird ausdrücklich erklärt.

7. Gewährleistung

7.1 Die aus einem Mangel der Ware begründeten Ansprüche des Kunden gegen den Onlineshop richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

7.2 Der Kunde verpflichtet sich, die Ware bei Entgegennahme auf etwaige Mängel zu untersuchen und bei Feststellung eines solchen umgehend den Onlineshop darüber in Kenntnis zu setzen. Sollte der Kunde zu einem späteren Zeitpunkt feststellen, dass die Ware mangelhaft ist, so ist er verpflichtet, den Onlineshop sofort nach Entdeckung desselben zu informieren. Unterlässt es der Kunde, einen Mangel anzuzeigen, gilt die Ware als genehmigt.

7.3. Als Mangel an der Ware zählen nicht Schäden, die der Kunde durch unsachgemäße oder vertragswidrige Behandlung verursacht hat. Ausschlaggebend für die Unsachgemäßheit und Vertragswidrigkeit sind die Angaben des Herstellers der Ware.

7.4. Die Gewährleistungsfrist basiert auf österreichischer Gesetzeslage. Sie beginnt mit dem Erhalt der Ware zu laufen.

7.5. Die Gewährleistung erlischt in jedem Fall bei Eingriffen, Reparaturen oder Reparaturversuchen des Käufers oder nicht autorisierter Dritter.

8. Haftungsbeschränkung

Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Kunden, gleich aus welchen Rechtsgründen, ausgeschlossen. Der Onlineshop haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind, insbesondere haftet der Onlineshop nicht für den entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Kunden. Soweit die vertragliche Haftung vom Onlineshop ausgeschlossen oder beschränkt ist gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller gesetzlich geregelte Ansprüche geltend macht.

Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt. Sofern der Onlineshop fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt ist der Besteller dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 14 Tagen an den Onlineshop auf Kosten desselben zurückzusenden.

Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. Der Onlineshop behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen.

Die Verjährungsfrist basiert auf der österreichischen Gesetzeslage. Fristbeginn erfolgt mit Lieferung der Sache.

9. Datenschutz

Der Kunde ist damit einverstanden, dass seine, dem Onlineshop im Rahmen der Geschäftsbeziehung zugehenden persönlichen Daten, elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Es wird darauf hingewiesen, dass im Sinne dieser Bestimmung ermittelte Daten ausschließlich für Zwecke der Leistungserbringung, insbesondere zum Zweck der Auftragsabwicklung und der Buchhaltung erhoben und verarbeitet werden. Der Onlineshop gibt Kunden-Daten nicht an Dritte weiter.

10. Copyright

Alle dargestellten Fremdlogos, Bilder und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen dem Copyright der entsprechenden Lizenzgeber. Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten Fotos, Logos, Texte, Berichte, Scripte und Programmierroutinen, welche Eigenentwicklungen von uns sind oder von uns aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne unser Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden. Alle Rechte vorbehalten.

11. Gerichtsstand

11.1 Gerichtsstand ist, soweit das Gesetz nichts anders vorsieht, der Geschäftssitz des Onlineshops.

11.2 Für alle Streitigkeiten, die sich möglicherweise aus diesem rechtlichen Verhältnis ergeben, ist österreichisches Recht unter Ausschluss der Kollisionsnormen anzuwenden. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.

12. Gültigkeit der AGB

Mit einer Bestellung erkennt der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineshops an. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Mündliche Absprachen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung.

Ihr Callisti-Team

 

          Terms and Conditions
CALLISTI-Fashion / Style Corporation Müller & Co KG

In General

Access  to and use of this Website and the products and services available through this Website are subject to the following terms, conditions and notices. By using the Services, you are agreeing to all of the Terms of Service, as may be updated by us from time to time. You should check this page regularly to take notice of any changes we may have made to the Terms of Service.

Access to this Website is permitted on a temporary basis, and we reserve the right to withdraw or amend the Services without notice. We will not be liable if for any reason this Website is unavailable at any time or for any period. From time to time, we may restrict access to some parts or all of this Website.

·       Terms of Sale

By placing an order you are offering to purchase a product on and subject to the following terms and conditions. All orders are subject to availability and confirmation of the order price.

Dispatch times may vary according to availability and any guarantees or representations made as to delivery times are subject to any delays resulting from postal delays or force majeure for which we will not be responsible. Please see our notice for further information.

In order to contract with CALLISTI you must be over 18 years of age and possess a valid credit or debit card issued by a bank acceptable to us. CALLISTI retains the right to refuse any request made by you. If your order is accepted we will inform you by email and we will confirm the identity of the party which you have contracted with. This will usually be CALLISTI or may in some cases be a third party. Where a contract is made with a third party CALLISTI is not acting as either agent or principal and the contract is made between yourself and that third party and will be subject to the terms of sale which they supply you. When placing an order you undertake that all details you provide to us are true and accurate, that you are an authorised user of the credit or debit card used to place your order and that there are sufficient funds to cover the cost of the goods. The cost of foreign products and services may fluctuate. All prices advertised are subject to such changes.

·       Our Contract

When you place an order, you will receive an acknowledgement e-mail confirming receipt of your order. This email will only be an acknowledgement and will not constitute acceptance of your order. A contract between us for the purchase of the goods will not be formed until your payment has been approved by us and we have debited your credit or debit card.

·       Pricing and Availability

Whilst we try and ensure that all details, descriptions and prices which appear on this Website are accurate, errors may occur. If we discover an error in the price of any goods which you have ordered we will inform you of this as soon as possible and give you the option of reconfirming your order at the correct price or cancelling it. If we are unable to contact you we will treat the order as cancelled. If you cancel and you have already paid for the goods, you will receive a full refund. Where applicable, prices are inclusive of VAT. Delivery costs will be charged in addition; such additional charges are clearly displayed where applicable and included in the ‚Total Cost‘.

The Service may contain typographical errors or other errors or inaccuracies and may not be complete or current. We therefore reserve the right to correct any errors, inaccuracies or omissions and to change or update information at any time without prior notice. We reserve the right to refuse to fill any orders that you may place based on information on the Service that may contain errors or inaccuracies, including, without limitation, errors, inaccuracies or out-of-date information regarding pricing, shipping, payment terms, or return policies

·       Payment

Upon receiving your order we carry out a standard pre-authorisation check on your payment card to ensure there are sufficient funds to fulfil the transaction. Goods will not be dispatched until this pre-authorisation check has been completed. Your card will be debited once the order has been accepted.

·       Disclaimer of Liability

The material displayed on this Website is provided without any guarantees, conditions or warranties as to its accuracy. Unless expressly stated to the contrary to the fullest extent permitted by law CALLISTI and its suppliers, content providers and advertisers hereby expressly exclude all conditions, warranties and other terms which might otherwise be implied by statute, common law or the law of equity and shall not be liable for any damages whatsoever, including but without limitation to any direct, indirect, special, consequential, punitive or incidental damages, or damages for loss of use, profits, data or other intangibles, damage to goodwill or reputation, or the cost of procurement of substitute goods and services, arising out of or related to the use, inability to use, performance or failures of this Website and any materials posted thereon, irrespective of whether such damages were foreseeable or arise in contract, tort, equity, restitution, by statute, at common law or otherwise. This does not affect CALLISTI’s liability for death or personal injury arising from its negligence, nor for fraudulent misrepresentation, misrepresentation as to a fundamental matter or any other liability which cannot be excluded or limited under applicable law.

·       Disclaimer as to ownership of trade marks, images of personalities and third party copyright

Except where expressly stated to the contrary all persons (including their names and images), third party trade marks and images of third party products, services and/or locations featured on this Website are in no way associated, linked or affiliated with CALLISTI and you should not rely on the existence of such a connection or affiliation. CALLISTI trade mark is owned by the respective trade mark CALLISTI.

·       Indemnity

You agree to indemnify, defend and hold harmless CALLISTI, its directors, officers, employees, consultants, agents, and affiliates, from any and all third party claims, liability, damages and/or costs (including, but not limited to, legal fees) arising from your use this Website or your breach of the Terms of Service.

·       Variation

CALLISTI shall have the right in its absolute discretion at any time and without notice to amend, remove or vary the Services and/or any page of this Website.

·       Invalidity

If any part of the Terms of Service is unenforceable (including any provision in which we exclude our liability to you) the enforceability of any other part of the Terms of Service will not be affected all other clauses remaining in full force and effect. So far as possible where any clause/sub-clause or part of a clause/sub-clause can be severed to render the remaining part valid, the clause shall be interpreted accordingly. Alternatively, you agree that the clause shall be rectified and interpreted in such a way that closely resembles the original meaning of the clause /sub-clause as is permitted by law.

·       Governing Law and Jurisdiction

These terms and conditions are to be construed in accordance with the laws of Austria and in the event of any dispute or claim associated with these terms and conditions, that dispute or claim shall be subject to the exclusive jurisdiction of the Austrian courts.

·       Entire Agreement

The above Terms of Service constitute the entire agreement of the parties and supersede any and all preceding and contemporaneous agreements between you and CALLISTI. Any waiver of any provision of the Terms of Service will be effective only if in writing and signed by a Director of CALLISTI.